Was ist eigentlich Mind-Body-Medizin? Erfahren Sie hier, was dieser Therapieansatz in meiner Privatpraxis für ganzheitliche Orthopädie bewirken kann.

Mind-Body-Medizin

Die Mind-Body-Medizin zielt auf eine Stärkung einer gesundheitsfördernden Gestaltung des Lebensalltags ab.

Die Wurzel dieses Therapieansatzes liegen in Konzepten von Stressreduktionsprogrammen. Unter anderem Herbert Benson und sein Team am Mind Body Medical Institute der Harvard Medical School und John Kabat-Zinn zeigten mit der Entwicklung der achtsamkeitsbasierten Therapien herausragende Erfolge. In Deutschland entwickelt das Team um Prof. Dr. Gustav Dobos und Dr. Anna Paul die Konzepte der modernen Ordnungstherapie.

In der konservativen Orthopädie beschäftige ich mich mit Ihren Schmerzen und haltungsbedingten Beschwerden an Muskeln, Sehen und Gelenken. 

Um eine ganzheitliche Besserung der Beschwerden zu ermöglichen, ist nicht nur die äußere, sondern auch Ihre innere Haltung entscheidend.

Mit dem Einbinden der achtsamkeitsbasierten Konzepte, der Diagnostik und Therapie der traditionell chinesischen Medizin und den klassischen Therapieansätzen, können wir Ihren Ressourcen entsprechend das Beste Konzept für Ihre Gesundheit finden. Ganz entscheidend ist, dass Sie sich in Ihrer Selbstwirksamkeit erfahren und lernen, wie Sie sich gesund halten können.

Vereinbaren Sie Ihren Termin gleich hier über die Homepage.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Dr. med. Madeleine Stuber

Mind-Body-Kurs ab 20.02.24 

Liebe PatientInnen,

der neue Mind-Body-Medizin Kurs

beginnt am 20.02.2024. 

Melden Sie sich frühzeitig für das Vorgespräch bei uns an. 

Mehr dazu finden Sie hier: 

Therapie-Informationen

Ihr element5 Praxis-Team